Der Weg macht dich zu dem der du bist.

Berufliche Findung

Nach einer Odyssee durch verschiedene Ausbildungen und Jobs, arbeitete ich die meiste Zeit auf dem Bau als Tunnelbauer, später als Zimmermann. Nach der Arbeit holte ich mein Abitur am Abendgymnasium Chemnitz nach und begann darauf mein Studium u.a. der Philosophie an der TU Chemnitz. Währenddessen kristallisierte sich ein zunehmendes Interesse für Informationstechnologien heraus und ich besuchte einige Informatik-Vorlesungen. Nach Abschluss des Studiums (Magisterarbeit) besuchte ich weitere IT-Seminare mit Schwerpunkt Programmierung, machte eine MCP Prüfung in C# (Certificate) und den ADA Schein. Darauf unterrichtete ich freiberuflich in Bildungseinrichtungen und programmierte für eine mittelständische Firma. Seit 2009 bin bei der WBS Training AG beschäftigt, erst als Dozent, dann Admin, heute als Programmierer.

Interessen

Meine Ausgleich zum Job besteht darin, unterwegs zu sein, unterwegs in der Natur. Pilgern, Wandern, seltener Pauschalreisen, Hauptsache den Tunnelblick des Alltags mal bischen aufweichen, mal Luft holen von Bits und Bytes, von Steuern und Terminen. Ich brauch nicht viel zum Glück: paar Knöppe in der Tasche und einen Rucksack, schon entdeckt man Dinge, die man im täglichen Leben vergessen hatte. Weitere Interessen sind eher unspezifisch, ich bin neugierig auf alles Interessante und versuche mir das zu bewahren.

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Albert Einstein

Info
Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.